Tel. 0 92 80 / 53 83 + 739000-0 | Fax 0 92 80 / 53 97 | info@metzgerei-strobel.de

Wochen-Angebote vom 27.09.2021 – 02.10.2021
(gültig nur bei Abholung in unserem Geschäft in Dörnthal und im Lieferservice . Solange Vorrat reicht).

  • Kotelett vom Strohschwein
    100g   1,29 €
  • “Hofer” Rindfleischwurst
    100g    1,59 €
  • Geräucherte Blutwürste
    100g   0,99 €
  • Paprika-Lyoner
    100g    1,39 €
  • Debreziner
    100g   1,19 €
  • Nudelsalat
    100g   0,89 €
  • Stilfser Südtiroler, 50% F. in Tr.
    100g   1,79 €

Ab dieser Woche: Fleisch vom Bio-Gelbvieh-Ochsen aus eigener Weidehaltung !

Schaut auch mal auf www.heimatgenuss-oberfranken.de

Ab Donnerstag, 30.09. :

Schaschlik roh       1 St.    2,60 €

Beachten Sie auch bitte unsere Partner in unserem „HeimatGenussOberfranken“- Regal. An unserem installierten Touchscreen können Sie sich viele weitere Informationen holen.     

Bitte nutzen Sie unseren Lieferdienst ab 10.- € frei Haus in Stadt und Landkreis Hof, sowie in den angrenzenden Gemeinden in Thüringen und Sachsen. Diese Woche am  Mittwoch, Donnerstag und Freitag. Bestellungen sind möglich per tel, mail, whatsapp, facebook oder am komfortabelsten über unsere neue Bestell-App bis spätestens 10 Uhr am Liefertag.

 Große Auswahl am Steaks, Bratwürsten und anderen Leckereien für den Grill oder die Pfanne.

 Mangalitza-Fleisch vom Hof unseres Mitarbeiters Andreas Fendt, Dry-Aged Fleisch aus unserem Reifeschrank, Cuts vom Weiderind, Wild aus heimischer Jagd sowie viele Ideen für die schnelle Küche zuhause. Große Auswahl an Spezialitäten und Fertiggerichten in Konserven und Gläsern.

Unsere Bestell-App für I-Phone und Android: Alle Artikel tagesaktuell zur Verfügung. Auswahl ob Abholung oder Lieferservice möglich. Einfach herunter laden im App-Store und bequem von überall bestellen.

HeimatgenussOberfranken – Vom Kaffee bis zur Praline. Feinstes Genusshandwerk, bei uns erhältlich!

Wir verkaufen und verarbeiten ausschließlich Fleisch , das von auf Stroh gehaltenen Tieren (Strohschweinen) von Landwirten aus einem Umkreis von 40 km stammt und gentechnikfrei gefüttert wurden. Dies gilt auch für unsere Rinder mit der Zielsetzung, kurzfristig zu 100% Weidehaltung anbieten zu können.

Unsere Landwirte diese Woche:

Strohschweine:
Markstein Rainer, Gumpertsreuth; Ritter Klaus, Schwingen; Langheinrich Rudolf, Scharten
Rinder:
Rüdiger Strobel, Dörnthal; Meister Wolfgang, Weidesgrün

 

 

Mehr Infos zur “Initiative Strohschweine” unter der Rubrik “Strohschweine”